Der 1. FC Nürnberg, Christkindlesmarkt und Lebkuchen, in Fels geschlagene Gänge unter der Stadt und das größte kulturhistorische Museum Deutschlands – das ist typisch Nürnberg!

    Egal, ob Sie durch saftig-grüne Naturlandschaften wandern, durch malerische Gassen bummeln oder herzhaft speisen möchten – in Nürnberg werden Sie das ganze Jahr über fündig! Den bekannten Gaumenschmaus „Drei im Weggla“ – also drei Rostbratwürstchen im Brötchen, garniert mit Meerrettich – sollten Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen. Die fränkische Stadt begeistert durch entspannte Gastgeber, einen bunten Veranstaltungskalender, gastronomische Erlebnisse und eine einzigartige Lage.

    Nürnberg: Was gibt es zu besichtigen und zu unternehmen?

    Ausgewählte Erlebnisse und Unterhaltsames
    • 10 Tipps für einen perfekten Tag in Nürnberg

      Nürnberg ist besonders für seine historischen Sehenswürdigkeiten wie die Nürnberger Burg und die ummauerte Altstadt bekannt. Durch ihre Lage war die Stadt seit dem Mittelalter ein wichtiges Handelszentrum. Dieses Erbe ist bis heute sichtbar und spürbar. Besucht das Dokumentationszentrum Reichsparteitagsgelände, das einen eindrucksvollen und ernüchternden Blick auf die besondere Rolle Nürnbergs in der Zeit des Nationalsozialismus gewährt. Als zweitgrößte Stadt...

    Warum auf Hotels.com buchen?

    Planen Sie Ihre Reise

    Deutschland – andere beliebte Ziele

    Reisehinweis

    Überprüfen Sie die COVID-19-Einschränkungen.

    Mehr erfahren
    Zum Seitenanfang